Seit dem 22.09.2010 sind wir stolze Besitzer von zwei kleinen Cumberland-Schmuckschildkröten.

Die beiden heißen Ernie und Bert und wiegen stolze 15g + 13g (noch)

Ganz so fotogen sind sie leider noch nicht, aber den ein oder anderen Schnappschuss haben wir machen können

Eine Woche später haben wir versucht die beiden mit ein paar kleinen Fischen zu vergesellschaften (ohne das jemand gefressen wird). Mittlerweile tummeln sich zu den beiden noch Neons, Zebrabarben, Prachtbarben und ein Antennenwels. Alle verstehen sich prima und zeigen kein aggressives Verhalten.


Um den Hübschen eine wirklich schöne und preiswerte Auqarieneinrichtung zu bieten, haben wir alles selber gebastelt.

Das macht zwar furchtbar Dreck in der Wohnung,aber es war ja nur vorübergehend und hat sich definitiv gelohnt

Mit viel Styropor, Silicon und Fliesenkleber

haben wir eine 3D-Rückwand inklusive Landteil, Bodenplatten und einen Deckel mit integrierter Beleuchtung gebaut und können den Schildis jetzt in ihrem schönen Heim beim planschen zuschauen!